bautipps.de Das Fertighaus- und Massivhaus-Portal

Mit PEFC eine Reise an den Polarkreis gewinnen

08.10.2012

Wo ist das Wildschwein? Und vor allem: wo ist es ein zweites Mal? Die bezaubernden Tiermotive aus der PEFC-Anzeigenkampagne, die der renommierte Naturfotograf Klaus Echle „geschossen“ hat, stehen im Mittelpunkt des großen PEFC-Memo-Gewinnspiels.

Bis einschließlich Dezember 2012 können die Spieler mit dem besten Reaktionsvermögen und dem besten Gedächtnis attraktive Preise gewinnen. Einfach die Seite www.pefc.de/gewinnspiel aufrufen, und schon kann das große Suchen und Kombinieren nach bekannten Regeln losgehen. Auf dem Spielfeld liegen 16 verdeckte Karten, die sich per Mausklick umdrehen lassen. Sind alle Paare gefunden, stoppt automatisch die Zeit und wird nach einer kurzen Registrierung in der Highscore-Liste gespeichert.

Allerdings gewinnen nur die Schnellsten:
In jeweils drei Spielrunden (Juni/August, September/Oktober und November/Dezember) werden die Top-20-Spieler mit den kürzesten Spielzeiten ermittelt. Für die ersten drei Plätze der Highscore-Liste gibt es nach Beendigung einer jeden Spielrunde attraktive Gewinne: vom Hüttenurlaub am Schliersee bis hin zum PEFC-Tischkicker.

Der Hauptgewinn: Urlaub im Märchenwald
Im Januar 2013 wartet dann der Höhepunkt auf die Spieler: Dann verlost PEFC den Hauptpreis unter den 60 erfolgreichsten Teilnehmern aller drei Spielrunden. Der Gewinner fährt eine Woche lang an den Polarkreis nach Finnland, in die Märchenwälder der Region Rovaniemi! Die Wälder gelten in der englischsprachigen Welt nicht nur als die Heimat von Santa Claus, sondern sind auch PEFC-zertifiziert und daher in einem vitalen und naturnahen Zustand, der zum Trekken und Abenteuer-Urlaub einlädt.

Jetzt mitspielen und qualifizieren
Die ersten 20 Spieler haben sich bereits für den Verlosung des Hauptgewinns qualifiziert, 40 weitere haben noch die Chance dazu. Einfach auf www.pefc.de/gewinnspiel gehen und direkt in die zweite Spielrunde einsteigen. Mitmachen lohnt sich!

Bereich: 
Schlagwörter: 

anzeigen
+
x