Altersgerecht leben im Landhaus

Altergerecht leben
Foto: Regnauer

Wer zum zweiten Mal baut, weiß, was er will, heißt es. Bei dieser Familie war es genau so – sie hat diesmal von vorneherein altersgerecht auf ein Holzhaus gesetzt. Und Hersteller Regnauer plante für deren dritte Lebensphase ein Haus nach Maß!

Lange Jahre hatte die Familie in einem Eigenheim an einer stark befahrenen Straße gelebt. Deshalb wuchs die Idee, in Zukunft ruhiger zu wohnen, möglichst im Grünen,altersgerecht und weit weg von Autolärm und Stress. Wie gut, dass die Ehepartner noch ein zweites Grundstück besaßen, das explizit altersgerecht auf die gewünschten Eigenschaften zugeschnitten war. Das neue Domizil sollte ökologisch und möglichst aus Holz sein. „Darüber hinaus wollten wir unbedingt einen Wintergarten haben”, sagt der Bauherr. Mit einer gut formulierten Wunschliste im Gepäck besuchte das Ehepaar daher die Musterhausausstellung „Eigenheim & Garten” in Fellbach. Und wurde sofort fündig – „das Regnauer-Musterhaus hat uns auf Anhieb gefallen, weil so viele unserer Ideen bereits umgesetzt waren”, so der Bauherr. Demzufolge mussten kaum noch Änderungen vorgenommen werden. 


Modernes, sympathisches Landhaus altersgerecht im Grünen

Und so sieht das Haus heute aus: Ein klar strukturierter Baukörper mit weißer Putzfassade und großen, vielfach bodentiefen Fenstern unter einem sanft geneigten Satteldach: Schon von außen wirkt der Neubau weiträumig und hell. 


Wintergarten ist mit dem 
Wohnbereich verbunden

Um noch mehr Licht in die Räume zu bringen und die Natur auch in den Übergangszeiten hautnah genießen zu können, ließen die Besitzer das Vorbild aus der Musterhaussiedlung um den besagten Wintergarten erweitern, der direkt an den großen Wohn-, Ess- und Kochbereich anschließt. Ergänzt wird das Raumprogramm im Erdgeschoss durch einen Schlaftrakt, in dem sich Schlafzimmer, Bad und Ankleide befinden, sowie durch ein Gäste-WC.

Hier finden Sie ihren traumhaften Wintergarten >>

Im Obergeschoss ist Platz für ein weiteres großes Schlafzimmer mit Bad sowie ein großes Zimmer für den Sohn. Ein Gästezimmer und ein weiteres Bad machen das Raumangebot hier komplett. „Dank dieser Einteilung können wir das Haus auch selbst noch nutzen, wenn wir älter und möglicherweise nicht mehr so fit sind“, verrät der Hausherr – das Erdgeschoss bietet auch allein eine vollwertige Wohneinheit für zwei!


Terrasse und Balkone 
verbinden mit der Natur

Eine große Terrasse und zwei Balkone ergänzen den Neubau und machen es möglich, dass dessen Bewohner auf allen Etagen ungestört die Sonne genießen können. Wenn es dafür zu kalt ist, sorgt eine Gastherme mit Fußbodenheizung in Kombination mit einer Lüftungsanlage inklusive Wärmerückgewinnung im Hausinnern für angenehme Temperaturen. Dank dieser Technik und des hoch gedämmten Wand- und Deckenaufbaus sind die Heizkosten moderat, sodass die Bauherren beim zweiten Bauvorhaben auch energetisch für die Zukunft gebaut haben.

Ganz unten im Kellergeschoss sind sämtliche technischen Einrichtungen untergebracht. Darüber hinaus bietet diese Ebene Raum für Lagerflächen sowie einen zusätzlichen Hobbyraum – selbstverständlich alles altersgerecht. 

Daten + Fakten

Hersteller: Regnauer Hausbau, 83358 Seebruck/Chiemsee, Tel. 08667/72-222 ,

Weitere Häuser von Regnauer finden Sie hier >>

Entwurf: „Leingarten“

Maße: 9,00 x 11,65 m

Wohnfläche: EG 95,5 OG 82,5 m2 

Bauweise: Holzverbundkonstruktion (U-Wert 0,141 W/m2K), Putzfassade, 16 Grad Satteldach (U-Wert 0,15 Wm2K), zwei Vollgeschosse

Technik: Gasbrennwertheizung, Fußbodenheizung, Solaranlage, Pufferspeicher, Photovoltaikanlage, zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung; Primärenergiebedarf 47,0 kWh/m2a, Endenergiebedarf  36,0 kWh/m2a

Preise: müssen direkt beim Hersteller erfragt werden

Unternehmen & Portfolio: Familienunternehmen seit 1929, heute in dritter Generation von Michael Regnauer geführt. Rund 220 Mitarbeiter, gebaut werden etwa 100 Einfamilienhäuser pro Jahr. Dazu kommen Objekt- und Gewerbebauten, Verwaltungsgebäude, Schulen, Kindergärten u.a.

Lieferradius: Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich

Scroll to Top