Amerikanisches Traumhaus

Amerikanisches Traumhaus von Regnauer
Foto: Regnauer

Ein Haus wie in den Hamptons, eine Region am Ostende der Insel Long Island im Suffolk County des US-Bundesstaats New York. Während sich dort jedoch vornehmlich Wochenend- und Sommerresidenzen finden, haben sich Tanja und Georg Häusler in ihrer bayerischen Heimat ein ganz bodenständiges Zuhause verwirklicht. Auch das Innenleben passt zu ihrem amerikanischen Traum vom Wohnen.

Am Eingang hängt eine Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika, ein Schnäppchen aus einem Flohmarkt in New York. Das Pumpenhäuschen im Garten ziert ein Stern, gekauft in einem Laden der Amish People in Pennsylvania. Ein weiterer Stern stammt direkt aus der Destillerie von Jack Daniels in Tennessee. In den Regalen stehen englischsprachige Bücher, die Betten sind mit Bettwäsche aus den Staaten bezogen, und der Fußboden ist mit amerikanischem Walnussholz belegt.

Hier bestehen keine Zweifel: Die Besitzer dieses mitten in Bayern stehenden Anwesens sind passionierte USA-Fans. Georg Häusler ist aus beruflichen Gründen regelmäßig in Amerika, seine Frau hat in Kalifornien und Arizona eine Zeit lang als Au-pair gelebt. Und beide verbringen zweimal pro Jahr ihren Urlaub in den Staaten. Kein Wunder also, dass das Ehepaar auch ein typisch amerikanisches Zuhause haben wollte. Natürlich aus Holz, denn sie will sich nicht an eine Mauer lehnen, die sich kalt anfühlt. Stattdessen genießt sie jetzt das angenehme Raumklima ihres Holzhauses.

amerikanisches Traumhaus von Regnauer
Foto: Regnauer

Ein aus den USA importiertes Gebäude kam allerdings nicht infrage. „Ich wollte deutsche Qualität, insbesondere deutsche Dämmqualität“, erzählt die Hausbesitzerin. Weil sie unter Asthma leidet, wünschte sie sich ein ökologisches Holzhaus mit gesunden Baustoffen, bei der Dämmung sogar möglichst zertifiziert.

Typisch: Holzfassade und umlaufende Veranda

Für die Suche nach dem passenden Hausanbieter nahm sich das Ehepaar daher ein gutes halbes Jahr Zeit, besuchte Musterhäuser und Infotage, befragte verschiedene Hausbesitzer nach ihren Erfahrungen und informierte sich in jeder Hinsicht über die verschiedenen Haushersteller. „Ein Fertighaus sollte es schon sein, da wir zu wenig Zeit hatten, um selbst zu bauen“, erklärt die Hausherrin. Die Wahl fiel schließlich auf die bayerische Firma Regnauer, die für Häuslers ein Haus wie aus dem USA-Bilderbuch realisierte: Satteldach, weiße Holzfassade, Sprossenfenster, Fenstertüren und natürlich eine umlaufende, überdachte Veranda.

Offenes Erdgeschoss mit praktischen Details

Im Innern ist das Erdgeschoss komplett offen gehalten. Lediglich die Gästetoilette hinter dem großzügigen Eingangsbereich hat eine Tür, die abgeschlossen werden kann. Jacken und Schuhe verschwinden im Garderobenschrank, der, wie in den Staaten üblich, in die Wand eingebaut ist.

Durch den Vorraum hindurch führt der Weg in das Treppenhaus. Hier soll unter den Stufen später einmal eine kleine Bibliothek entstehen. Dahinter erstreckt sich der L-förmige Wohn-, Ess- und Kochbereich. In der großen Küche kann der Hausherr und Hobbykoch seiner Leidenschaft frönen. Wer sich zurückziehen will, findet im Stockwerk darüber ein Schlafzimmer mit separatem Ankleidebereich sowie ein Gästezimmer vor. Highlight dieser Ebene ist das große Bad mit frei stehenden Wanne.

Traumhaus mit offener Küche von Regnauer
Die offene Küche mit weißen Fronten im Landhausstil steht im Kontrast zu den dunklen Hölzern für Dielen und Essplatz-Möbel. Foto: Regnauer

Lüftungsanlage Befreit von Allergie-Attacken

Neben einer Gasbrennwertheizung gibt es eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung mit dazugehörigem 300-Liter-Pufferspeicher. Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung garantiert allergenfreie Luft im ganzen Haus.

Daten + Fakten

Hersteller: Regnauer Hausbau

Entwurf: Ergoldsbach

Weitere Häuser: www.fertighausscout.de/regnauer

Wohnfläche: EG 70 m2, OG 68,5 m2

Bauweise: Holzverbundkonstruktion, Holzfassade, 22 Grad Satteldach, zwei Vollgeschosse, Gasbrennwertheizung

Haustechnik: automatische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, thermische Solaranlage, Pufferspeicher

Preise: müssen direkt beim Hersteller erfragt werden

 

Scroll to Top