BNK-Nachhaltigkeitszertifikat für Häuser

Nachahltig bauen mit Meisterstück
Foto: Meisterstück

Das neue BNK-Nachhaltigkeitszertifikat (Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnungsbau) wurde mit Unterstützung des Bundesbauministeriums geschaffen und jetzt den Firmen Meisterstück und Talbau Haus für ihre Musterhäuser in der „Fertighauswelt Günzburg” verliehen.

Inhaltsverzeichnis

Meisterstück Haus

Das Haus von Meisterstück ist in Holz-Skelettbauweise errichtet und ist ein Effizienzhaus 40 Plus. Bestnoten ­erhielt es für thermischen Komfort, Tageslichtverfügbarkeit sowie bei der Öko­bilanz. Eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe in Kombination mit einer ­kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, die Photovol
taik-Anlage mit Speichersystem sowie einem Smarthome-System, das vom ­„iPhone“ aus gesteuert werden kann, sorgen für geringen Primärenergiebedarf und ­hohen Nutzerkomfort. Volle Punktzahl erreichten auch das Beratungs­gespräch, die Zielvereinbarung und die Gebäudeakte.

Talbau Haus

Nachhaltig bauen mit Talbau Haus
Foto: Talbau Haus

Das Talbau-Haus, eine Holzverbundkonstruktion mit 40-Plus-Standard, konnte bei soziokultureller, funktionaler, ökonomischer, ökologischer und prozessualer Qualität punkten. Für Letztere (unter anderem Beratungsgespräch, Zielvereinbarung, Qualitätssicherung) wurde die Note 1,0 vergeben.

Scroll to Top