Haus Zwingenberg


Beschreibung

Den Raum gut genutzt

Mit nur 8,50 Metern Breite passt Haus „Zwingenberg“ einerseits auf einen schmalen Bauplatz, strahlt dabei aber andererseits eine Großzügigkeit aus, wie man sie sonst nur in breiteren Baukörpern verwirklichen kann. Das Geheimnis liegt dabei zum einen in einer Längsachse, die mit 11,50 m vergleichsweise großzügig bemessen ist. Zum anderen verwischen große Verglasungen, im Wohnbereich raumhoch übereck angelegt, die Grenze zwischen innen und außen. Drittens muss man aber auch die Planer loben, die durch Reduktion der Verkehrsflächen und Nebenräume im Erdgeschoss ein offenes Wohnensemble schufen, das mit 58,5 Quadratmeter mehr als zwei Drittel der verfügbaren Wohnfläche einnimmt. Küche und Essplatz werden dabei durch einen Küchenblock gegliedert, während man im Wohnbereich dank der L-Form etwas mehr für sich bleibt. Auch im Obergeschoss ging es um große Räume, ein minimierter Verteilerflur erschließt hier zwei weiträumige, rund 19,5 Quadratmeter große Kinderzimmer und ein komfortables Bad mit separatem WC. Der kleinste Raum ist das Elternschlafzimmer, das mit  Augenmaß geplant wurde, um mehr Platz für den Nachwuchs zu schaffen.


Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Klassisch
Wohnfläche 152,00 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Satteldach Klassiker
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 4
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top