Kundenhaus Hegebach


Beschreibung

Komfortables Wohnen für Bestager

An einem Spazierweg zwischen Wohngebiet und Ortskern hat Familie Hager mit Mitte 50 nochmal gebaut. Ohne Kinder und mit einer klaren Trennung zwischen Geschäfts- und Privaträumen im Haus entschlossen sich die Beiden Ende des Jahres 2010 noch einmal neu zu bauen.
Dafür wurden gleich zwei Grundstücke gekauft, so dass eine Fläche von ca. 1.200 Quadratmetern entstand. Genug Raum für eine anspruchsvolle Gartenanlage und Rasenflächen mit Teichanlage.
Außerdem sollte der Bau so stressfrei wie möglich über die Bühne gehen – für die beiden lag die Lösung im Fertigbau, der mit dem Argument „alles aus einer Hand“ punktete. Nach anfänglichem Zögern entschied sich das Paar für einen Keller. Zudem ließ sich eine große Garage mit Abstellraum am Haus direkt dahinter errichten. Eine aufwändige Überdachung verbindet das Haupthaus mit diesen Gebäudeteilen, so dass die große Zufahrt mit Toranlage an zwei Seiten eingefasst ist. Ein Hausautomationssystem gehörte ebenfalls zur hochwertigen Ausstattung des Hauses.
Im Inneren entsteht ein ruhiges und edles Erscheinungsbild durch das graue Fachwerk, graue Fliesen und weiße Putzflächen in Kombination mit Chromapplikationen


Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Transparent
Wohnfläche 176,68 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Skeletthaus
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 9
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top