Musterhaus Günzburg

Zur Merkliste

Beschreibung

Das Musterhaus Günzburg kombiniert auf seinen 1 ½ Geschossen ein klassisches Satteldach mit moderner Architektursprache und passt nahezu in jeden Bebauungsplan. Dank innovativer WEISS-Haustechnik - Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher, eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Kühlfunktion sowie eine zentral kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung - erreicht das Haus den KfW-40-Standard. Kommunikatives Zentrum ist im Erdgeschoss der Koch-Essbereich, der mittels Wandscheibe vom Wohnbereich getrennt ist. Der Technik- und Hauswirtschaftsraum sorgt für kurze Wege. Über die zentral platzierte, offene Treppe gelangt man in das helle Obergeschoss mit getrenntem Eltern-Kind-Bereich, einem Ankleidezimmer, einer offenen Spielgalerie und dem großzügigen Familienbad. Der lichtdurchflutete Galeriebereich im DG kann individuell genutzt werden.

Besonders wichtig war den WEISS-Architekten und -Planern das Thema Nachhaltigkeit. So wurden alle eingesetzten Komponenten und Materialien auf ihre ökologische Qualität, Kosteneffizienz und Wirkung auf die Raumluft bewertet – von der Bautechnik über die Haustechnik bis hin zur Innenausstattung. Das Musterhaus wurde gemäß den Kriterien des „Bewertungssystems Nachhaltiger Kleinwohnhausbau“ (BNK) begutachtet und mit der Note „sehr gut“ (1,3) bewertet – der Bestnote in der FertighausWelt in Günzburg (Stand: Januar 2019).

Gesundheitsbewusste Bauherren und Baufamilien werden das geprüft wohngesunde Raumklima des Musterhauses Günzburg von Fertighaus WEISS schätzen. Zum Einsatz kamen für relevante Bereiche ausschließlich geprüfte Baumaterialien, die sicherstellen, dass ein entsprechend ausgestattetes Haus nach der Fertigstellung über eine gute Innenraumluftqualität verfügt. Eine Messung des Sentinel Haus Instituts (SHI) bestätigte, dass die vom Umweltbundesamt empfohlenen Vorsorgewerte für flüchtige organische Verbindungen, sogenannte VOC, und die strengen Anforderungen des SHI an Formaldehyd eingehalten werden.

„Smart Home by WEISS“: Im Musterhaus Günzburg steuert ein Smart-Home-Server beispielsweise Jalousien, Heizung, Lüftung, elektrische Geräte und Beleuchtung ganz automatisch. Waschmaschine, Trockner und Geschirrspüler werden dann eingeschaltet, wenn die Sonne scheint und die Photovoltaikanlage Strom erzeugt. So hilft das Haus seinen Bewohnern, noch energiesparender zu wohnen.


Hausdetails

Preis ab 349.000 €
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 199,16 m²
Energiestandard KfW40plus
Haustyp Satteldach Klassiker
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 6
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top