Musterhaus Bad Vilbel

Zur Merkliste

Beschreibung

Es ist ein Spiel aus Offenheit und Geborgenheit in dem zweistöckigen Haus „Bad Vilbel“. Doch wer spielt hier mit wem? Wand­scheiben und Wandöffnungen wechseln sich im eindrucksvollen Zentrum – dem 44,90 m² großen Wohn-/Essbereich – ab und vermitteln Freiheit, aber sepa­rieren dennoch den Raum. Durch diese raffiniert eingesetzten Elemente entsteht ein spannendes Wechsel­spiel aus offener Anmutung und gleichzeitiger Privat­sphäre. Große bodentiefe Fenster durchfluten den gesamten Wohn- und Esskomplex.

Und das Haus bietet weitere Highlights in diesem Stil: Der große repräsentative Eingangs­bereich mit Sicht auf die freitragende Treppe, die ins Dachgeschoss über die Galerie zu den oberen Räumlich­keiten führt, ermöglicht eine sinnvolle funktionale Teilung. Im Erdgeschoss liegen der Wohn- und Essbereich auf der einen Seite und ein Arbeitszimmer nebst Gäste-WC sowie der Hauswirt­schaftsraum auf der anderen. Die Küche mit angrenzendem Abstell­raum ist an den Wohn-/Essbereich angeschlossen und liegt zwischen diesem und dem Hauswirt­schaftsraum.

Im Dachgeschoss haben sowohl die Eltern als auch die Kinder durch diese geschickte Teilung ihr eigenes Refugium mit jeweils einem Bad.

Die gezeigten Abbildungen zeigen zum Teil Sonderleistungen gegen Mehrpreis. Preis der Ausbaustufe ‚Ausbauhaus‘ inkl. Fingerhut-Bodenplatte und 19 % MwSt. gemäß der Fingerhut-Bau- und Leistungsbeschreibung 1008, Preisliste P06/2020.


Hausdetails

Preis ab 285.500 €
Ausbaustufe Ausbauhaus
Hausstil Modern
Wohnfläche 206,00 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Satteldach Klassiker
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 6
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top