Musterhaus Bad Vilbel


Beschreibung

Es ist ein Spiel aus Offenheit und Geborgenheit in dem zweistöckigen Haus „Bad Vilbel“. Doch wer spielt hier mit wem? Wand­scheiben und Wandöffnungen wechseln sich im eindrucksvollen Zentrum – dem 44,90 m² großen Wohn-/Essbereich – ab und vermitteln Freiheit, aber sepa­rieren dennoch den Raum. Durch diese raffiniert eingesetzten Elemente entsteht ein spannendes Wechsel­spiel aus offener Anmutung und gleichzeitiger Privat­sphäre. Große bodentiefe Fenster durchfluten den gesamten Wohn- und Esskomplex.

Und das Haus bietet weitere Highlights in diesem Stil: Der große repräsentative Eingangs­bereich mit Sicht auf die freitragende Treppe, die ins Dachgeschoss über die Galerie zu den oberen Räumlich­keiten führt, ermöglicht eine sinnvolle funktionale Teilung. Im Erdgeschoss liegen der Wohn- und Essbereich auf der einen Seite und ein Arbeitszimmer nebst Gäste-WC sowie der Hauswirt­schaftsraum auf der anderen. Die Küche mit angrenzendem Abstell­raum ist an den Wohn-/Essbereich angeschlossen und liegt zwischen diesem und dem Hauswirt­schaftsraum.

Im Dachgeschoss haben sowohl die Eltern als auch die Kinder durch diese geschickte Teilung ihr eigenes Refugium mit jeweils einem Bad.


Hausdetails

Preis ab 436.800 €
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 206,00 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Satteldach Klassiker
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 6
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top