Musterhaus Isabella


Beschreibung

Top-Entwurf mit flachem Satteldach und schönem Fassadenmix
Das Fertighaus der Zukunft steht in Wuppertal-Oberbarmen. In der dortigen FertighausWelt ist das Plus-Energie-Haus „Isabella“ zuhause. Das beeindruckende Energiekonzept ist zukunftsweisend und sucht seinesgleichen. Der langgezogene Baukörper unter dem flachgeneigten Satteldach wird mittels modernem Fassaden-Mix und klarer Linienführung gekonnt in Szene gesetzt. Der bunte Klinker, im wilden Verband gemauert, steht im Kontrast zu den weißen Putzflächen im Obergeschoss und auf dem vorspringenden Erker. Auf der kompletten, nach Süden ausgerichteten Dachfläche des Hauses wurden PV-Module installiert. Mit einer Leistung von 7,5 kWP ist das private Kraftwerk auf einen jährlichen Energieüberschuss ausgelegt.

Bauweise
GUSSEK HAUS ist der Fertighausspezialist für zweischalige Putz- und Verblendsteinfassaden. Die GUSSEK-Bauweise kombiniert die Vorteile des trockenen und hochenergieeffizienten Holzfertigbaus mit einer Stein-auf-Stein vorgemauerten Wand. Jedes GUSSEK-Haus erhält grundsätzlich eine zweischalige Fassade, die resistent ist gegen äußere Einflüsse wie Feuchtigkeit, Frost und mechanische Schäden.

Dadurch bleibt selbst beim Anbringen von Briefkästen, Leuchten, etc. die Dämmung stets intakt. Mit der 2- schaligen und 420 mm starken GUSSEK-Fassade geben Ihrem Haus einen herausragenden Schall- und Brandschutz, der seines Gleichen sucht. Mehr als 30 Verblendsteinsorten ohne Mehrpreis bieten für jeden Geschmack die passende Lösung.

Zweischaliger Fassadenmix, hoher Drempel, flaches Satteldach
- langgestreckter Baukörper mit flachem Satteldach
- anspruchsvoller Fassaden-Mix
- offener Lebensbereich mit schönem Wintergarten
- 2 große Kinderzimmer und ein Elternzimmer mit Ankleide


Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Klassisch
Wohnfläche 210,90 m²
Energiestandard KfW55
Haustyp Satteldach Klassiker
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 6
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top