bautipps.de Das Fertighaus- und Massivhaus-Portal

 

Logo KitzlingerHaus

KitzlingerHaus
Meboldstraße 7
72172 Sulz am Neckar, Ortsteil Kastell
Tel.: 07454/9610-70
Fax: 07454/9610-40
www.kitzlinger.de

Kostenlose Haus-Infos anfordern
Zum Merkzettel hinzufügen
Zum Firmenportrait
Weitere Häuser dieses Herstellers
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 1
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 2
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 3
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 4
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 5
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 6
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 7
KitzlingerHaus bautipps Killesberg Bild 8
Infoanforderung

Killesberg

Grünes Leben, über der Stadt

Anspruchsvolle Architektur gehört in den besseren Stuttgarter Lagen zum guten Ton. Wie bei diesem attraktiven Ökohaus, das über drei Etagen jede Menge Raum und Lebensqualität für seine vier Bewohner bietet.
    
Das hier gezeigte Einfamilienhaus lässt sich zwar gestalterisch von der Bauhauslehre inspirieren, geht jedoch bei der Wahl der Baustoffe einen ganz anderen Weg. Ausschließlich natürliche, wohngesunde Materialien statt Beton und Stahl kommen in dem modernen Ökohaus zum Einsatz.

Die Abgrenzung des Küchenbereichs ist auch an der Fassade deutlich ablesbar. Hochwertige dunkelgraue und sehr dauerhafte HPL-Platten betonen den Bereich und umranden das Küchenfenster. Eine interessante Unterbrechung des ansonsten sehr gradlinigen und symmetrischen Hauskonzeptes. Gleichzeitig trennt der vorspringende Kubus den Privatbereich zum Garten hin vom Hauseingang. Rückseitig wird die Idee der Betonung durch dunkle Fassadenplatten im Bereich des Arbeitszimmers wieder aufgenommen. Durch den fehlenden Dachüberstand wirkt das Gebäude insgesamt sehr kompakt und modern - die geschlossene Form zeigt sich konzentriert, schnörkellos und in dieser Reduktion zeitlos und elegant.
?
Das gesamte Haus verfügt über eine Fußbodenheizung, die das optimale Raumklima des Ökohauses begünstigt. Gebaut wurde auf einer Bodenplatte ohne Keller in diffusionsoffener Holzrahmenbauweise. Die ÖkoComfort Aktiv Außenwände sind mit Holzfaserplatten natürlich gedämmt und sorgen für ein besonderes Wohlfühlklima. Heizung und Warmwasser werden durch eine Gasbrennwerttherme und eine Solaranlage erzeugt, über die Lüftungsanlage mit Wärmetauscher wird Wärme aus der Abluft zurückgewonnen. Das Gebäude erfüllt damit die strengen energetischen Anforderungen des Bebauungsplanes und entspricht dem KfW Effizienzhaus 55 Standard.

 

Daten & Fakten

Bauweise:  Holzrahmenbauweise, diffusionsoffen

Entwurf: Philipp Architekten

Dach: Satteldach 40°

Wohnflächen:
EG: 111,15 qm; OG: 106,69 qm; DG: 11,01 qm

Jahresprimärenergiebedarf:
maximaler: 74,4 kWh/m²a
tatsächlicher: 39,1 kWh/m²a

Heizungsanlage:
Gasbrennwerttherme mit heizungsunterstützender Solaranlage

Preis:
direkt beim Hersteller zu erfragen

 

 

 

Weitere Häuser dieses Herstellers (5)