Haus Erlenbach


Beschreibung

Volles Holz im Haus
Dieses gemütliche Wohnblockhaus ist in einschaliger, massiver, Blockbohlenbauweise mit klassischer Eckverkämmung Balken auf Balken errichtet. Eine Besonderheit sind die Außenwände: Sie bestehen aus 20 Zentimeter starken, zusammengesetzten Kombibohlen, die außen aus Lärche und innen aus Fichte bestehen. Diese Außenwand ist für Bauherren interessant, die ihr Haus nicht streichen wollen. So kann man die Außenwand sorglos vergrauen lassen, muss nie mehr streichen, während die Innenseite der Außenwand die helle Fichte zeigt und somit für eine freundliche Atmosphäre sorgt. Die Zwischendecke ist als sichtbare Holzbalkendecke, der Dachstuhl als sichtbarer Studiodachstuhl mit Aufdachdämmung aus Holzfaserplatten ausgeführt und weist somit eine sehr gute Wärme- und Schalldämmung und einen guten sommerlichen Hitzeschutz auf.  Beim Grundriss fällt der große, offene Wohnbereich und die vier gleich großen Schlafzimmer im Obergeschoss ins Auge. Das Haus trägt die individuelle Handschrift  des Bauherrn. Diese umzusetzen, ohne die Kosten explodieren zu lassen, ist ein Anliegen des Hausherstellers. Das Blockhaus ist als Bau-mit-Haus mit Richtmeister, als Ausbauhaus und im näheren Umkreis auch schlüsselfertig mit Direktvergabe erhältlich.


Hausdetails

Preis ab 190.000 €
Ausbaustufe Ausbauhaus
Hausstil Rustikal
Wohnfläche 153,50 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Holzhaus
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 6
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top