WärmeDirekt Haus Plan 319.2

Zur Merkliste

Beschreibung

Der Trend: bauen ohne konventionelle Heizung. Der Name: Schwörer-"WärmeDirektHaus".

Die Bezeichnung steht für ein Energie sparendes Gebäude, das viel weniger Heizenergie benötigt, wie ein Niedrigenergiehaus. Möglich wird das durch eine patentierte Bautechnik mit winddichter, hochwärmegedämmter Haushülle und einer einmaligen Kellerdecke, der "Dämmwertdecke", mit integrierten Dämmpaketen.

Darüber hinaus will das Haus auch architektonisch Zeichen setzen; mit einem symmetrisch klar gegliederten Baukörper unter gegensätzlich geneigten Pultdächern, verbunden durch den ausladenden Balkon und mit großen Fensterflächen.

"Ästhetik trifft Technik", lautet ein markiges Wort zu diesem Entwurf, dessen Klarheit sich innen fortsetzt: offenes Wohnen mit einladenden, hellen Raumeinheitenim Erdgeschoss. Unterm Dach dann Schlaf-, Kinder- und bei Bedarf auch ein Arbeitszimmer plus Bad.

Selbstverständlich werden individuelle Kundenwünsche umgesetzt. 


Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 153,00 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Stadtvilla
Bauweise Fertighaus
Dachform Zeltdach
Zimmer 4
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top