Ammergau


Beschreibung

Der Berg ruft

Dieses formschöne Ferienhaus passt sich bestens seiner traditionsbewussten Umgebung an.

Unterm flachen Satteldach sind rund 105 m2 Wohnfläche auf zwei Ebenen auszumachen. Das ist nicht allzu viel. Die Erklärung liefert die Raumaufteilung: Zwei- Personenhaushalt mit Gästezimmer und sehr viel Raumkomfort. Über die Hälfte der Grundfläche auf der oberen Ebene steht nämlich für die Galerie und den Luftraum zur Verfügung. Die Decke ist großflächig geöffnet, der Blick von unten reicht bis zum First und zur sichtbaren Dachkonstruktion. Die Fassade besteht aus Lärche-Massivholzbohlen, gehobelt und mit doppelter Nut und Feder versehen, innen wiederum Massivholzbohlen aus Fichte. Dazwischen eine Tragkonstruktion aus Holz, ökologisch holzfasergedämmt – eine ungewöhnliche Bauweise, die unter dem Namen „Twinligna“ vermarktet wird. Sie stammt von der niederbayerischen Firma Sonnleitner Holzbauwerke aus Ortenburg.
Mit wenig Aufwand ist dieser Ferienhaus-Grundriss übrigens zu verändern. Der Luftraum könnte verkleinert, die Galerie für Wohnzwecke genutzt werden. Highlights sind u.a. die großflächig verglaste Südseite mit der vorgelagerten Terrasse sowie der Wohnbereich mit der großflächig geöffneten Decke.

Beheizt wird dieses flotte Häuschen übrigens mit Gasbrennwert und einem Kaminofen. Alles vorhanden also zum Entspannen und Genießen, der Urlaub kann beginnen!


Hausdetails

Preis ab 278.000 €
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Rustikal
Wohnfläche 105,17 m²
Energiestandard KfW55
Haustyp Blockbohlenhaus
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 3.5
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top