Musterhaus RELAX


Beschreibung

Die Ansprüche an moderne Familienhäuser sind hoch: Sie sollen gut gedämmt und sparsam im Betrieb sein, und gleichzeitig mit einem guten und wohngesunden Raumklima aufwarten. Eine echte Wohlfühloase soll das Haus für seine Bewohner sein.

Baukörpergeometrie und Außengestaltung

Das augenfälligste gestalterische Element sind die beiden Erker des Musterhauses, die mittels einer Terrassenüberdachung nahtlos und harmonisch miteinander verbunden sind. Die Erker und der Gebäuderücksprung, der einen großzügigen Eingangsbereich schafft, verwandeln den klassischen Kubus des Einfamilienhauses in ein spannendes geometrisches Ensemble mit fast quadratischen Außenmaßen von 10,50 x 11 Metern. Dank des Satteldaches mit flacher Neigung (22°) und der eineinhalbgeschossigen Bauweise ist das Haus auch in konservativeren Gemeinden genehmigungsfähig. Das Farb- und Materialkonzept beruht auf dem stimmigen Zusammenspiel von kühlem Grau und warmen Holztönen. Fensterflächen wurden, wie in der modernen Hausplanung üblich, zum Garten hin großzügig und zur Straßenseite hin sparsamer eingesetzt.

Modernes Wohnkonzept für Familien

Das Erdgeschoss erhält durch die Raumhöhe von 2,80 Metern (Rohbauhöhe) einen repräsentativen Charakter. Dort dient eine zentral platzierte einläufige Treppe als Raumteiler zwischen Kochen/Essen und Wohnen. „Ein hoher Wohlfühl- und Entspannungsfaktor war das Hauptaugenmerk in der Grundrissplanung und in vielen innenarchitektonischen Details“, erläutert Koch. So laden verschiedene besonders gestaltete Orte im 101 m2 großen Erdgeschoss (nutzbare Bodenfläche) zum Entspannen ein: Die Essküche wird zum Ort der Kommunikation, wenn Gäste oder Familienangehörige bequem im Sitzfenster sitzen und dem Koch oder der Köchin Gesellschaft leisten. Im Wohnbereich gelang es, auf kompakter Fläche mit der Ofen- und Schornsteinlösung Kingfire Rondo S von Schiedel eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Ein weiteres Highlight ist die geräumige Terrasse, die an lauen Abenden zum Lieblingsplatz wird. In dem 90 m2 großen Dachgeschoss eröffnet sich nach dem Eintreten eine Lounge, die nach Bedarf variabel genutzt werden kann. Die Räume unterteilten die Planer in einen Elterntrakt und ein Kinderzimmer mit separatem Duschbad. Das Elternbad wurde mit dem 22 m2 großen Elternschlafzimmer zusammengelegt, wodurch für die Eltern viel Privatsphäre und ein Rückzugsort mit hohem Wohlfühlfaktor geschaffen wurde.

Variabilität und vielseitige Nutzbarkeit sichergestellt

Im Erdgeschoss verfügt das Musterhaus über ein zusätzliches Zimmer, das als Arbeits- oder Gästezimmer genutzt werden kann – neben dem Technik- und Hauswirtschaftsraum sowie dem Abstellraum unter der Treppe kann hier zusätzlicher Stauraum geschaffen werden. Der multifunktionale Bereich der Lounge im Dachgeschoss kann nach Bedarf genutzt werden: Bei einer Familie mit einem Kind etwa als Büro-, Hobby- oder Medienraum; bei einer vierköpfigen Familie steht anstelle der Lounge ein zweites 18 m2 großes Kinderzimmer zur Verfügung. Der Treppenaufgang kann problemlos in Richtung des Eingangsbereichs geplant werden, um Durchgangsverkehr zu minimieren. Der Eingang des Hauses ist schwellenfrei und dank der Flurbreite von 1,2 Metern auch bequem mit Kinderwägen, Rollatoren oder Rollstühlen befahrbar. Mit Blick auf die Nutzbarkeit im Alter oder als barrierefreies Zuhause kann bei Bedarf ein Treppenlift nachgerüstet werden.

Smarte Haustechnik – entspannt in die Zukunft

Das Herzstück der Haustechnik ist das Integralsystem THZ 504 von Tecalor, das die Funktionen Heizen, Warmwasser und zentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung übernimmt. Dank der kompakten Größe dieser Luft-Wasser-Wärmepumpe konnte der Raumverbrauch durch den Technikraum begrenzt werden. Am Beispiel des Musterhauses RELAX veranschaulicht Fertighaus WEISS zudem, wie Smart-Home-Funktionen zur Verbesserung des Wohnkomforts und der Bedienungsfreundlichkeit eines Hauses beitragen können. Zum Einsatz kam die smarte Haussteuerung WEISS Home Solution in Verbindung mit einem Loxone-Steuerungsserver. Die Bewohner können bequem von jedem beliebigen Ort aus Funktionen wie das Licht, die Beschattung und Rollläden, die Heizung oder das Energiemanagement mit PV-Anlage und Stromspeicher bedienen – oder es dem Smart Home überlassen, selbständig für eine passende Beleuchtung und angenehme Temperatur zu sorgen. Die Steuerung erfolgt per App, Taster oder Wand-Touchscreen. Auch der Zugang zum Haus und das Sicherheitssystem sowie das Multiroom-Musiksystem können mit der WEISS Home Solution gesteuert werden.

Bautechnik und Energiekonzept

Das Musterhaus RELAX wurde als Effizienzhaus KfW 40 plus nach EnEV 2016 geplant und überzeugt durch einen niedrigen Endenergiebedarf von 34,0 kWh/m2a (Primärenergiebedarf tatsächlich: 37,0 kWh/m2a). Die über Jahrzehnte optimierte Bautechnik der Holzhäuser von Fertighaus WEISS in Kombination mit effizienter Haustechnik und einer Photovoltaikanlage (Jahresleistung rechnerisch 4.000 kWh) machen es zum Plusenergiehaus. Ein wichtiger Bestandteil des effizienten Energiekonzeptes ist die Dämmung des Holzfertighauses. Die Außenwände (U-Wert: 0,137 W/m2K) bestehen aus einer Holzrahmenkonstruktion, die für beste Dämmeigenschaften und Energiespareffekte durch eine 120 mm dicke Holzfaserdämmplatte ergänzt wird. Verbaut wurden im Musterhaus RELAX Fenster mit Dreifachverglasung, die bei Fertighaus WEISS zur Standardausstattung gehört. Auch mit Blick in die Zukunft und auf steigende Energiekosten können Bauherren daher entspannt bleiben.

Nachhaltigkeit

Holz ist als ökologischer und nachwachsender Rohstoff beliebter denn je und auch der Hauptbaustoff des Musterhauses RELAX. Dort wurden Wände, Decken und Dach aus Holz gefertigt, das aus zertifiziert nachhaltiger Waldbewirtschaftung stammt (PEFC und FSC) und von lokalen Lieferanten bezogen wird. Holz hilft nicht nur dabei, Energie zu sparen und Häuser optimal zu dämmen, sondern sorgt überdies für ein angenehmes und, bei fachgemäßer Verarbeitung, wohngesünderes Raumklima. Zusätzlich wurden in relevanten Bereichen ausschließlich nach hohen Standards geprüfte Baumaterialien eingesetzt. Die Raumluftqualität des Musterhauses RELAX wird nach Baufertigstellung im Rahmen einer standardisierten Messung durch das Sentinel Haus Institut (SHI) überprüft. So können sich gesundheitsbewusste Bauherren und Allergiker über ein angenehmes, wohngesünderes Raumklima freuen.


Hausdetails

Preis ab 420.000 €
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 178,73 m²
Energiestandard KfW40plus
Haustyp Satteldach Klassiker
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 5
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse


Video

Klicken, um das Video von youtube.com zu laden

Scroll to Top