bautipps.de Das Fertighaus- und Massivhaus-Portal
Newsletter

 

10 Tipps zur Baufinanzierung

08.01.2018

Wer seinen Hausbau oder Immobilienkauf optimal finanzieren möchte, sollte einige grundlegende Regeln beachten. Welche das sind, erläutert das Ratgeberblatt „Baufinanzierung“, das der Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) aktuell in Kooperation mit dem Verbraucherratgeber Finanztip veröffentlicht hat.

Mit diesen zehn Tipps steht ihrer Baufinanzierung nichts mehr im Wege.
Fotolia © Liona Toussaint

Übersichtlich fasst das neue Ratgeberblatt die wichtigsten Themen der Baufinanzierung in zehn Tipps zusammen. Die Punkte reichen von der Kalkulation, der Auswahl des geeigneten Kredits und 
der Laufzeitvereinbarung bis hin zur Nutzung öffentlicher Förderprogramme.

10 Tipps zur Finanzierung ihres Hauses

  1. Die Baufinanzierung ist Chefsache
  2. Nehmen Sie nicht das erstbeste Konzept
  3. Passen Sie die Laufzeit des Baukredits an ihr Lebensalter an
  4. Wägen Sie ihr Budget noch mal ab
  5. Lassen Sie sich nicht von Werbung blenden
  6. Nutzen Sie den Wettbewerb zwischen den Anbietern
  7. Wägen Sie ab, zu welchem Vermittler Sie gehen
  8. Geben Sie ihrer Hausbank oder Bausparkasse auch eine Chance
  9. Achten Sie als Bauherr besonders auf die Bereitstellungszinsen
  10. Prüfen Sie, ob öffentliche Förderprogramme in Frage kommen

Hier können Sie die Erläuterungen zu den 10 Tipps als PDF herunterladen >>

Die Tipps helfen angehenden Bauherren, die richtigen Weichen bei der Baufinanzierung zu stellen und folgenschwere Fallstricke zu vermeiden. Auf diese Weise gewinnt man langfristige Planungssicherheit und spart nicht zuletzt bares Geld.

Mit 50 000 bautechnischen und baurechtlichen Verbraucherberatungen ist der Bauherren-Schutzbund Deutschlands größte gemeinnützige Verbraucherschutzorganisation für private Bauherren und Immobilienkäufer. Finanztip ist mit durchschnittlich mehr als 3 Millionen Besuchen im Monat Deutschlands größter gemeinnütziger Verbraucherratgeber.



+
x