bautipps.de Das Fertighaus- und Massivhaus-Portal
Newsletter

 

Ausbauhaus-Hersteller 2018

Handwerkszeug für Selbermacher. Foto: Stockphoto-graf Fotolia

Ausbaustufen, Konditionen und Serviceleistungen unterscheiden die Angebote!

Alle Angaben in der Tabelle beziehen sich auf die jeweils niedrigste Ausbaustufe des Herstellers. Damit bietet diese Übersicht eine schnelle Information darüber, welche Leistungen man in jedem Fall von der Hausfirma erwarten kann und ob es zum Beispiel möglich ist, einen individuellen Eigenleistungs-Umfang zu vereinbaren.

Wichtig sind die Infos zu Ausbaupaketen und Service: Nur ein gut abgestimmtes System und professionelle Betreuung garantieren fehlerfreie Arbeit und Sicherheit vor Bauschäden. Zur Betreuung sollte auch die fachgerechte Abnahme sensibler Gewerke (Dämmung, Dampfbremse...) gehören. Die Abnahme von Sanitär, Heizung und Elektrik durch den Fachmann ist ohnehin Pflicht. Liefert der Hersteller die Ausbaupakete, sind Fehlkäufe ausgeschlossen. Interessant dabei ist, welche Leistungen überhaupt im Preis enthalten sind und in welchen Raten der Kaufpreis fällig wird.

Ausbauhaus-Hersteller-Tabelle zum Download