Musterhaus: Talbau Haus Preise im Fokus

Musterhaus Günzburg von Talbau haus

Talbau Haus Preise richten sich zum großen Teil nach den Ausstattungswünschen der Bauherren. Mit modernster Technik und cleverer Gestaltung zeigt zum Beispiel das neue Musterhaus von Talbau Haus in Günzburg ein kluges Gesamtkonzept, das Wohlfühlwohnen mit ökologischem Plus vereint. So entstehen die unterschiedlichen Talbau Haus Preise.

Technikpaket

Was man dem Gebäude von außen nicht ansieht: Die innneren Werte sind mustergültig. Ein Technikpaket ist ebenso ein Bestandteil der Talbau Preise. Das Technikpaket des KfW-Effiienzhaus 40 Plus beinhaltet eine umweltschonende, kosten- und energiesparende Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die  Luft-Wasser-Wärmepumpe ist mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage kombiniert. Für den nötigen Strom sorgt eine Photovoltaikanlage mit Speicher.

Smarte Haussteuerung

Das Technikpaket enthält zusätzlich noch eine funkbasierte Gebäudesteuerung: So ist es möglich durch gezielte Regelung den  gesamten Energieverbrauch im Musterhaus zu minimieren. Eine Verknüpfung mit den Rauchmeldern für zusätzliche Sicherheit ist möglich.Hierzu kann Talbau Preise nennen.

Grundriss und Raumgestaltung

Doch nicht nur die technische Ausstattung dieses Enwurfs von Talbau überzeugt sondern ebenso die Talbau Haus Preise. Die Grundriss- und Raumgestaltung folgt einem durchdachten Wohnprogramm. So unterstützen helle und warme Farben, viel Tageslicht und Holz die wohnliche Atmosphäre. Highlight ist ein dreiseitig verglaster, elektrischer Einbaukamin zwischen Wohn- und Essbereich. Er ist ein verbindendes wie trennendes Element und sorgt überdies zusätzlich für ein warmes und gemütliches Ambiente. Nachhaltig Wohnen, Essen und Kochen bilden eine großzügige, offene Einheit, die den Löwenanteil des Erdgeschosses einnimmt. Auch die Geschosstreppe in Faltwerkoptik startet hier.

Viel Tageslicht im Haus

Durch eine über beide Geschosse ragende Verglasung sowie zwei große Dachflächenfenster werden sowohl Podest und Treppenstufen, als auch die angrenzenden Räume im Erd- und Obergeschoss mit viel Tageslicht versorgt. Im Obergeschoss sind zwei geräumige Kinderzimmer sowie Schlaf- und Badezimmer untergebracht. Ein zusätzliches Dusch-Bad wirkt sich einerseits zwar auf die Preise aus, aber andererseits wirkt es dem morgendlichen Stau im Familienbad entgegen – oder kann als Gästebad zur Verfügung stehen.

Nachhaltigkeitszertikat für Talbau Haus

Für dieses rundum stimmige Konzept wurde das Musterhaus von Talbau sogar vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit dem BNK-Nachhaltigkeitszertifikat (Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau) ausgezeichnet: Unter anderem überzeugten seine ökologische, ökonomische und funktionale Qualität, für die es die Note 1,5 erhielt.  Die Preise des Entwurf ergeben sich unter anderem auch dadurch, dass ausschließlich natürliche Materialien sowie neueste Technik verwendet werden.

Individuelle Fertighäuser

Der schwäbischer Fertighaushersteller baut individuelle Kundenhäuser. Dabei ergeben sich die Talbau Haus Preise aus architektonischen Planungsideen der Bauherrren und der Ausstattung des zukünftigen Fertighauses. Alle Häuser übertreffen auch die strengen Anforderungen der Energieeinsparverordnung .

Talbau Haus bietet als individueller Fertighaushersteller Preise, verbunden mit der Tradition und Qualität eines schwäbischen Häuslebauers und realisiert so individuelle Wohnträume. Talbau Haus Preise basieren deshalb auf den Wünschen der Kunden nicht nur ein Haus zum Wohnen zu bauen, sondern einen neuen Lebensmittelpunkt zu schaffen.

Galerie

Grundrisse

Daten & Fakten Talbau Haus Musterhaus Günzburg

  • WOHNFLÄCHEN: EG 81,5 m2, OG 80,5 m2
  • BAUWEISE: Holzverbundkonstruktion mit 200 mm ökologischer Mineralwolledämmung, Putz-Fassade, U-Wert der Außenwand 0,15 W/m2K; Kunststofffenster mit Dreifach-Verglasung, UgWert 0,5 W/m2K; Pultdach, 25 und 32 Grad geneigt, Betondachsteine, U-Wert Dach 0,17 W/m2K
  • TECHNIK: Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Kamin, Photovoltaikanlage mit Speicher, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • ENERGIEBEDARF: Primärenergiebedarf: 22,5 kWh/m2a Heizwärmebedarf: 31,54 kWh/m2a Endenergiebedarf: 12,5 kWh/m2a KfW-Effizienzhaus 40 Plus
  • BAUKOSTEN: ab 318.345 Euro
  • HERSTELLER: Talbau-Haus GmbH In der Zangershalde 6 71554 Weissach im Tal Tel. 07191/361-0 www.talbau-haus.de
  • UNTERNEHMEN & PORTFOLIO: Das 1981 als Bauträgergesellschaft gegründete Familienunternehmen realisiert seit 2001 frei geplante, individuelle Ein- und Zweifamilienhäuser, Doppel- und Mehrfamilienhäuser in Holzständerbauweise. Der Haushersteller beschäftigt derzeit 43 Festangestellte, 8 Auszubildende und 13 Fachberater, arbeitet ausschließlich mit regionalen Handwerksbetrieben zusammen und achtet konsequent auf eine nachhaltige, wohngesunde und energieeffiziente Bauweise
  • LIEFERRADIUS: Süddeutschland (Baden-Württemberg und Bayern)

Fotos: Talbau Haus

Scroll to Top