Urlaub zu Hause

Naturpool
Foto: Balena

Es gibt Menschen, die haben einfach viel um die Ohren. Dinge, die sie in ihrer knapp bemessenen Zeit für ihre Regeneration tun möchten, müssen deshalb in aller erster Linie funktionieren. „Nach einem langen Arbeitstag gibt es nichts Besseres, als sich im eigenen Pool schön zu entspannen“, weiß der Besitzer dieses Hauses zu erzählen. „Deshalb wollten wir einen Pool, mit dem wir keinen großen Pflegeaufwand betreiben, ständig pH-Werte messen oder oft das Wasser wechseln müssen.“ Doch damit nicht genug: „Wir wollten auch nicht in gechlortem, sondern in hautverträglichem Wasser baden. Außerdem war uns wichtig, dass sich die Anlage dem Stil unseres Hauses anpasst.“

Gemeinsam am Computer geplant
Hohe Ansprüche also, und so stieß die Familie, inspiriert während des Besuchs einer Schaugartenanlage, auf einen Teichmeister des Natur-Pool-Spezialisten Balena. Der beauftragte Landschaftsgärtner setzte all diese Vorstellungen zusammen mit den Hausherren am Computer um: Der aus einem Fertigbecken bestehende Pool ist jetzt Mittelpunkt des Gartens, Design, Form und Farben korrespondieren perfekt mit dem Stil von Haus und Terrasse.

Glücklich ist die Familie vor allem über die externe Filterzone, die mit vier Quadratmetern Fläche relativ klein gehalten wurde. Für die Sicherheit der dreijährigen, gerne mit dem Schlauchboot paddelnden Tochter sorgt eine Rollladenabdeckung. Und auch der Pflegeaufwand hält sich aufgrund der glatten Beckenwände tatsächlich im Rahmen: „Für diese Aufgabe“, lacht der Hausherr, „haben wir einen Pflegeroboter beschäftigt.“

Mehr Informationen

Pool-Bau: Gartenbau André Höfling
Balena GmbH-Teichmeister-Partnerverband

Scroll to Top