Moderne Villa

Moderne Villa von Regnauer
Foto: Regnauer

Der Begriff Villa steht heute sowohl für das große, klassische Anwesen mit Säulenportal als auch für moderne Architektur mit mondänem Charakter. Dazu gehört ein gewisses Volumen und eine deutlich erkennbare Einzigartigkeit – das gewisse Etwas eben. Auch das Raumangebot braucht einen individuellen und funktionalen Zuschnitt.

Bei der Suche nach ihrem neuen Lebensmittelpunkt hatte die Baufamilie dieser Villa den Wunsch „anspruchsvoll designte Architektur” als Priorität Nummer 1 formuliert. Außerdem wollten sie in einem nachhaltigen Gebäude wohnen, mit gesunden Materialien und hochwertiger energetischer Qualität. Jetzt steht ihr neues Domizil am ruhigen Ortsrand von Langkampfen, rund 200 m vom Inn entfernt. Der zweigeschossige Flach- beziehungsweise Pultdachbau mit seinem weiß verputzten Erdgeschoss und den dunklen Fassadentafeln im oberen Stockwerk hebt sich klar von der ländlichen Umgebung ab. Das auskragende Obergeschoss schenkt dem darunterliegenden Wohnbereich im Sommer Schatten und lässt die tiefstehende Sonne im Winter ungehindert ins Haus.  

Großzügiges Raumprogramm für drei

Im Erdgeschoss gelangt man von der großzügig verglasten Wohndiele aus direkt in den Wohnbereich. Kochen, Essen, Leben finden hier, im Zentrum des Hauses, ohne störende Trennwände statt. Zwischen Sitzecke und Essplatz schiebt sich lediglich ein in die halbhohe Wand integrierter und beidseitig verglaster Kaminofen. Nebenan lässt die großzügige Übereck-Verglasung im Süden und Westen des Hauses viel Tageslicht ins Rauminnere und bietet gleichzeitig freien Zugang zu Terrasse und Garten. Direkt neben dem Eingangsbereich gönnten sich die Bauherren einen eigenen Garderobenbereich mit Duschbad und Abstellraum. Im Obergeschoss liegt auf der Südseite ein großzügiger Schlafraum mit Ankleide und Badezimmer sowie privater Loggia. Das Kinderzimmer, das zweite Bad sowie ein Arbeitsraum reihen sich an der Westfront der Villa aneinander. Den Norden beansprucht die Leseecke für sich.

Nachhhaltiges Holzhaus

Die konsequente Holzbauweise mit nachhaltiger Holzfaserdämmung ist für das Raumklima verantwortlich. Die Wärme bleibt im Winter im Haus, im Sommer draußen. Naturgipsplatten sorgen für einen stetigen Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich. Eine eigens entwickelte Holzbalkendecke von Regnauer soll sicherstellen, dass der Nachwuchs im Obergeschoss auch dann Ruhe genießt, wenn es unten einmal lauter wird. Eine Lüftungsanlage mit Wärme-Rückgewinnung sorgt für dauerhaft frische Luft bei minimalem Energieverlust. Die Erwärmung der Räume übernimmt eine ökologische Heizanlage: eine Sole-Wasserwärmepumpe im Kellergeschoss. Nebenan ist noch Raum für die Wäschepflege und zwei Vorratslager. Nicht zu vergessen der über 28 Quadratmeter große Hobbyraum der Bauherren.

Bildergalerie

Bitte klicken Sie zur Großansicht auf die Bilder

Grundrisse

Bitte klicken Sie zur Großansicht auf die Grundrisse

Daten + Fakten

ENTWURF:
Langkampfen

HERSTELLER:
Regnauer Hausbau

83358 Seebruck

Tel. 08667/72-222

WEITERE HÄUSER:
www.fertighausscout.de/regnauer

KONSTRUKTION + TECHNIK:
Holzverbundkonstruktion mit Putz-/Holzwerkstoffplatten-Fassade (U-Wert: 0,14 bis 0,17 W/m2K), Dreifach-Verglasung (U-Wert: 0,6 W/m2K), Pult-/Flachdach drei Grad, zwei Vollgeschosse; Sole-/Wasser-Wärmepumpe, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung; Heizwärmebedarf: 32,1 kWh/m2a.

ABMESSUNGEN:
13,80 x 9,90/7,30 m

WOHNFLÄCHEN:
EG 93 m2, OG 97 m2

PREIS DIESES ENTWURFS:
Schlüsselfertig wie gezeigt 505530 Euro ab Oberkante Bodenplatte
Fotos: Regnauer

Scroll to Top